Föhrer Manhattan

Eine Inseltradition

Aus Amerika brachten Föhrer Auswanderer den "Manhattan" mit auf die Insel. Der gefiel den Friesen so gut, dass er noch heute traditionell bei jedem feierlichen Anlass getrunken wird.

 

Der Föhrer Manhattan ist ein Cocktail mit den Grundzutaten Whiskey und Wermut. Je nach Geschmack werden noch weitere Zutaten wie ein Bitter oder ein Schuss Mineralwasser hinzugegeben. Unseren Manhattan stellen wir nach eigener Rezeptur her. Leicht gekühlt und mit einer Cocktailkirsche wird er serviert.

 

„Einen Manhattan hat man als echter Föhrer immer im Haus. Man weiß ja nie…“

 

Beim Anstoßen wünscht man sich auf Friesisch: „Sünjhaid!“ (Gesundheit!)

 

Unseren Manhattan stellen wir nach eigener Rezeptur her. Daher hat er seinen unverwechselbaren Geschmack.